Flohmarkt im Grünen

So., den 13.09.2020 - von 11:00 bis 15:00 Uhr

 

outdoor - auf unserem Vereinsgelände

Außerhalb 70 / 65428 Trebur

 

AGBs - Allgemeine Geschäftsbedingungen


  1. Anmeldung:

Die Bearbeitung und Standvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge. Reservierungen werden nur rechtskräftig, wenn der Eingang vom Veranstalter schriftlich bestätigt wurde. In der Anmeldung ist vom Standinhaber wahrheitsgemäß das gesamte Warenangebot anzugeben. Abweichungen vom vertraglich vereinbarten Angebot sind nicht zulässig und bedürfen der besonderen Genehmigung durch den Flohmarktveranstalter. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Zulassung und gewünschte Platzierung des Standes.

 

  1. Auf- und Abbau:

Die auf der Standbestätigung angegebenen Melde-, Auf- und Abbauzeiten sind verbindlich und unbedingt einzuhalten. Werden die Melde- bzw. Aufbauzeiten nicht eingehalten, kann der Platz ohne Ersatzansprüche anderweitig vergeben werden. Der Abbau muss in den vorgegebenen Zeiten durchgeführt werden. Bauliche Veränderungen an Grund und Boden, grobe Verunreinigung oder Verschmutzung sowie nicht genehmigte Ausweitung des Standplatzes sind unzulässig. Evtl. verursachte Schäden werden zu Lasten des Standinhabers beseitigt.

 

  1. Verhalten auf dem Flohmarkt:

Während des gesamten Flohmarkts darf weder das Verhalten des Standinhabers und seiner Beauftragten noch der Zustand des Standes und des notwendigen Bau- und Dekorationsmaterials dazu führen, dass eine Person oder Sache geschädigt, gefährdet oder mehr als unvermeidbar behindert oder belästigt wird. Den Anweisungen des Flohmarktveranstalters ist unbedingt Folge zu leisten. Das Befahren des Flohmarktgeländes ist nicht zulässig. Akustische Übertragungseinrichtungen dürfen nur mit Genehmigung des Flohmarktveranstalters betrieben werden. Feuerwehrzufahrten und Rettungswege sowie Hydranten und Eingänge sind während des gesamten Flohmarkts freizuhalten.

 

  1. Müllentsorgung:

Alle Standinhaber sind verpflichtet, ihren anfallenden Abfall selbst zu entsorgen. Verbleibende Reste bitten wir wieder mitzunehmen und ggf. bei der Stadtreinigung abzugeben.
Bitte helfen Sie uns und achten Sie auch auf Ihre Standumgebung.

 

  1. Haftung:

Wird der Flohmarkt aufgrund von behördlichen Maßnahmen, Unwirtschaftlichkeit, schlechtem Wetter oder höherer Gewalt abgesagt oder verlegt, werden bereits geleistete Zahlungen für die Anmietung von Standfläche auf Wunsch erstattet. Darüber hinaus gehende Ansprüche, insbesondere entgangener Gewinn, können nicht geltend gemacht werden. Für auf dem Gelände möglicherweise eintretende Sach- und Körperschäden der Standinhaber bzw. Dritter infolge Gewalt, Diebstahl oder sonstiger gesetzlich unzulässiger Handlungen wird vom Veranstalter keinerlei Haftung übernommen. Ein Ausschluss von dem Flohmarkt aufgrund eines Verstoßes gegen die Flohmarktbedingungen begründet keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Standinhaber. Der Standinhaber übernimmt die Haftung für die angebotene und verkaufte Ware.

 

  1. Zahlungs- und Teilnahmebedingungen:

Die bestätigte Anmeldung gilt erst nach Zahlungseingang als rechtsverbindlicher Vertrag zwischen dem Flohmarktveranstalter und dem Antragsteller. Eine endgültige Reservierung erfolgt erst nach Zahlungseingang. Bei Nichteinhaltung der Zahlungsbedingungen kann der Veranstalter über die bereits bestätigte Standfläche anderweitig verfügen.

  1. Verbindlichkeit:

Der Antragsteller erkennt mit seiner Unterschrift die Verbindlichkeit dieser Flohmarktbedingungen an und verpflichtet sich zu deren Einhaltung.

 

  1. Hygienekonzept:

Standinhaber und Besucher haben sich an das Hygienekonzept des Veranstalters zu halten.

 

 

Veranstalter des Flohmarkts im Grünen:

Trewwerer Bunte Hunde Rhein-Main e.V.

Außerhalb 70

65468 Trebur



Klicke Foto für Infos

Klicke Foto für Infos

Mit Dank an unsere Sponsoren:


Außerhalb 70 / 65428 Trebur

Längen-/Breitengrade fürs Navi:

49.918761, 8.417003